Über mich

Im März 2014 habe ich die Ausbildung zur Hundephysiotherapeutin / Hundekrankengymnastin nach Blümchen© (staatlich anerkannter Lehrgang), erfolgreich abgeschlossen. 

 

Mein 14 jähriger Labrador, der in jungen Jahren an dem Cauda-Equina Kompressionssyndrom erkrankte, verursacht durch einen Bandscheibenvorfall, hat mich durch seinen Krankheitsverlauf und den damit verbundenen Therapiemöglichkeiten, der Physiotherapie näher gebracht. Dadurch, dass er ständig physiotherapeutische Behandlungen bekommen hat, konnten seine Schmerzen eingeschränkt und die Bewegung verbessert werden.

 

An der Physiotherapie fasziniert mich besonders, der enge Kontakt mit den Vierbeinern, ihnen zu helfen und durch einfache Handgriffe, sichtbar Schmerzen zu lindern. 

 

Meine Aufgabe ist es, sie wieder auf ihre vier wichtigen Pfoten zu bringen.

 

Gleichzeitig begeistert mich die bunte Mischung der Menschen, die zu mir kommen.

 

Ich genieße die enge Zusammenarbeit mit dem Patientenbesitzer und freue mich auf jeden einzelnen Besuch.

 

Ich lege viel Wert auf Fort- und Weiterbildungen, hier gelangen Sie zu meinen Qualifikationen.

 

Ihre Laura Neukirch.