Faszien Therapie

Die Faszien Therapie (Myofasziale Release) ist eine osteopathische Behandlungsform.

Die Faszien Therapie ist eine sehr sanfte Behandlungsmöglichkeit, bei der ich nur mit meinen Händen arbeite.
Das Fasziensystem ist ein ganz großes Netz, welches den ganzen Körper miteinander verbindet und verschiedene Strukturen, wie z.B jedes einzelne Organ, jeden Muskel, jede Gelenkkapsel umhüllt.


Deshalb hat die Faszienbehandlung eine ganzheitliche Wirkung auf den Hundekörper:

  • Lindert akute und chronische Schmerzen
  • erhöht die Beweglichkeit,
  • steigert das Wohlbefinden.

Ist das Fasziengewebe verklebt und lässt sich nicht mehr gut verschieben, kommt es zu Fehlbelastungen und einer gestörten Koordiantion des Hundes.
Dies kommt sehr häufig bei starker Muskelarbeit vor (z.B. Hundesport), dann entstehen nämlich kleine Risse im Gewebe.
Aber auch alte Hunde leiden häufig an verklebten Faszien, weil das Gewebe im Alter an Elastizität verliert.

Aus diesen Grüden sollten die Faszien regelmäßig gelockert werden.